Erster Weltkrieg 1918

Diese Webseite hat das Jahr 1918 zum Thema.

Das Frühjahr ist für Deutschland der Anfang vom Ende.
E-Mail
Britischer Tank
Februar Friedensvertrag zwischen Deutschland und Rußland in Brest-Litowsk
März - Juli Letzte Offensive des deutschen Heeres
August Alliierter Vorstoß an der Somme
November Matrosenaufstand in Kiel
Schlacht bei Amiens: Schwarzer Tag des deutschen Heeres
Waffenstillstand an allen Fronten
Im letzten Kriegsjahr unternahm Anfang des Jahres Deutschland seine letzte große Offensive in diesem Krieg. Die deutschen Soldaten kamen noch einmal fast bis an die Tore von Paris. Aber sie mußten das eroberte Land schon bald wieder an die Übermacht von Franzosen, Engländern und Amerikanern abgeben. Danach war die Moral des deutschen Heeres gebrochen. Bis Kriegsende befand es sich nur noch im Rückzugsgefecht. Im Kiel kam es zu Matrosenaufständen. In Berlin ging die Bevölkerung auf die Straße. Schließlich setzte der Friedensvertrag von Versailles einen Schlußpunkt unter das sinnlose Blutvergießen des 1. Weltkriegs. Die harten Friedensbedingungen der Sieger drückten Deutschland und Österreich so stark, daß hier bereits der Keim für den nächsten Weltkrieg gelegt wurde.


Zurück zur Übersicht

Haben Sie gerade etwas Zeit? Dann schauen Sie doch mal auf der
Übersicht meiner Homepages vorbei.

Herborn-Seelbach, 11. November 2002


Linie